Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Seelsorgeeinheit St. Maria / Hl. Geist

Erstkommunion 2018
Am Samstag, 28. April, feiern wir um 18.30 Uhr in St. Maria einen Dankgottesdienst mit den Erstkommunionfamilien aus St. Maria und Hl. Geist. Damit beschließen wir die Zeit der Erstkommunion, aber wir freuen uns natürlich, wenn die Kommunionkinder weiterhin an unseren Gemeindegottesdiensten teilnehmen oder sich sogar entschließen, bei den Ministranten mitzumachen. Besonders laden wir euch zu den Schülergottesdiensten ein: Jeden Donnerstag um 7.25 Uhr in St. Maria und Hl. Geist, außer in den Ferien. Wir freuen uns auf euch! 


Firmvorbereitung 2018
Herzlich laden wir alle katholischen Schüler/innen der jetzigen Klassen 8 aus den Gemeinden St. Maria - Heilig Geist zur Firmvorbereitung 2018 ein. Die Einladungsbriefe mit dem Anmeldeformular wurden in der Osterwoche verteilt. Wenn du dich firmen lassen willst, die 8. Klasse besuchst, in unserer Seelsorgeeinheit wohnst und keinen Brief erhalten hast, melde dich bitte im Pfarrbüro St. Maria (Tel. 56 17 74 -0) oder Heilig Geist (Tel. 56 19 13 -0), dann bekommst du die Unterlagen zugeschickt.  


Elternabend Firmvorbereitung 2018 
Sehr herzlich laden wir die Eltern der katholischen Schüler der jetzigen 8. Klassen zum Elternabend ein: Am Dienstag, 24. April, um 20.00 Uhr im Gemeindehaus St. Maria und am Donnerstag, 3. Mai, um 20.00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Geist. Sie können unabhängig vom Wohnort an dem für Sie günstigeren Termin teilnehmen.
Schüler/innen, die bisher hierzu keinen Informationsbrief erhalten haben, werden gebeten, sich im Pfarrbüro St. Maria (Tel. 56 17 74 0) oder im Pfarrbüro Heilig Geist (Tel. 56 19 13 0) zu melden. 


Ein Hauch von Leben
Am Donnerstag, 26. April 2018, um 15.00 Uhr findet auf dem Marienfriedhof in Weingarten wieder ein ökumenischer Trauergottesdienst mit anschließender Beerdigung der Sternenkinder statt, die seit Oktober verstorben sind.
Seien Sie herzlich eingeladen, Mütter, Väter, Geschwister, Großeltern, Angehörige, Freunde und Freundinnen der Betroffenen…zum gemeinsamen Gedenken und Begräbnis Ihrer Kinder. 
Pfarrerin Marit Hole, evangelische Kirche
Pastoralreferentin Marie-Luise Hildebrand, katholische Kirche 


Die Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ravensburg e.V. und die KAB Weingarten laden ein: 
„Laudato si’“ – eine verspätete Enzyklika?
Vortrag und Gespräch zur Umweltenzyklika von Papst Franziskus I. mit Prof. Dr. Bruno Schmid finden statt, am Freitag, 27.04.2018 um 19 Uhr im Gemeindehaus Heilig-Geist, Keplerstraße 2 in Weingarten. Kooperation: KAB Weingarten 


Café „Lichtblick“
Sonntagnachmittag 29. April, 14.30 Uhr im Gemeindehaus St. Maria 
Ist der Sonntagnachmittag bei Ihnen auch oft so lang und leer? Dann kommen Sie doch ins Café Lichtblick! Bei Kaffee, Tee, Gebäck können Sie es sich gut gehen lassen und mit anderen ins Gespräch kommen. Herzliche Einladung an alle, die einen geliebten Menschen verloren haben, unabhängig wie lange es her ist, oder die aus anderen Gründen alleine sind. Im Café Lichtblick können Sie diesen Sonntagnachmittag in Gemeinschaft mit anderen verbringen.
Marie-Luise Hildebrand
 


„Sag mir, wo die Bienen sind…“ 
– Über die Bedeutung und Bedrohung unserer Vögel und Insekten.
Vortrag von Günter Tillinger, Umweltberater des BUND Ravensburg, am Mittwoch, 2. Mai 2018 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus St. Maria, St.-Konrad-Str. 28. Veranstaltet von der ökumenischen Arbeitsgruppe „Woche für das Leben“ der Kath. und Ev. Kirchengemeinden Weingarten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem allgemeinen Teil der heutigen Ausgabe von Weingarten im Blick.
 


Jugendkirche „Joel“
Herzliche Einladung zu „Come and see! Lobpreis – Impuls – Segen“ am Samstag, 21. April um 18.00 Uhr in der Liebfrauenkirche Ravensburg 


Gastfamilien gesucht!
Haben Sie sich schon einmal überlegt einen Freiwilligen aus Bolivien für 3 bis 4 Monate bei sich aufzunehmen?
Aus unserer Partnergemeinde Cruz Gloriosa dürfen wir Marco begrüßen, der für ein Jahr von Sept. 2018 - Aug. 2019  bei uns leben wird. Er arbeitet im Kindergarten, lernt unsere Seelsorgeeinheit kennen und bringt sich hier auch ein.
Marco ist 22 Jahre alt, sehr aufgeschlossen und lernt bereits Deutsch.
Es ist gut, die Gastfreundschaft auf 3-4 Familien aufzuteilen, d.h., er verbringt ca. 3 Monate in einer Familie und wird als Familienmitglied integriert.
Die 3 Gastfamilien, die Pedro 2016/17 aufnahmen, erlebten diese Zeit als sehr schön, bereichernd, informativ und lustig.
Melden Sie sich bitte bei Interesse im Pfarrbüro