Seelsorgeeinheit Sankt Maria / Heilig Geist
in Weingarten/Württ.

Die drei österlichen Tage in unserer Seelsorgeeinheit


Gründonnerstag, 29. März, Feier des Abendmahles am Tag der Einsetzung durch Jesus Christus, am Vorabend seines Leidens und Sterbens
L I: Jes 61,1-3a.6a.8b-9; L II: Offb 1,5-8; Ev: Lk 4,16-21
10.00 Uhr St. Maria: Ministrantenprobe
16.30 Uhr St. Maria: Kinderkartage im Gemeindehaus (s. Artikel)
17.00 Uhr Hl. Geist: Kinderkartage im Gemeindehaus (s. Artikel)    
18.30 Uhr St. Maria: Gemeinsame Feier des Abendmahles mit Kommunion in Brot und Wein. Im Anschluss an den Gottesdienst Einladung zur Gebetsstunde.
19.00 Uhr 14-Nothelfer-Kapelle: Feier des Abendmahles in ungar. Sprache
 
Karfreitag, 30. März, Feier des Leidens und Sterbens Jesu
L I: Jes 52,13-53,12; L II: Hebr 4,14-16; 5,7-9; Passion: Joh 18,1-19,42
09.00 Uhr St. Maria: Kreuzwegandacht
10.00 Uhr Hl. Geist: Kreuzwegandacht
11.00 Uhr Hl. Geist: Ministrantenprobe
15.00 Uhr St. Maria: Liturgie zur Todesstunde Jesu, Wortgottesdienst, große Fürbitten, Kreuzverehrung, der Chor der Marienkirche singt die Volksliederpassion von Erno Seifriz.
15.00 Uhr Hl. Geist: Liturgie zur Todesstunde Jesu, Wortgottesdienst, große Fürbitten, Kreuzverehrung
15.00 Uhr 14-Nothelfer-Kapelle: Karfreitagsliturgie in ungar. Sprache
16.30 Uhr St. Maria: Kinderkartage im Gemeindehaus, s. Artikel
17.00 Uhr Hl. Geist: Kinderkartage im Gemeindehaus, s. Artikel
 
Karsamstag, 31. März
16.30 Uhr St. Maria: Kinderkartage im Gemeindehaus, s. Artikel
17.00 Uhr Hl. Geist: Kinderkartage im Gemeindehaus, s. Artikel
20.00 Uhr 14-Nothelfer-Kapelle: Osternachtfeier in ungar. Sprache
21.00 Uhr St. Maria: Feier der Auferstehung in der Osternacht, Segnung des Feuers auf dem Kirchplatz. Weihe der Osterkerze. Einzug in die Kirche. Verkündigung des Osterlobes, Tauferneuerung, Eucharistiefeier und Segnung der Osterspeisen, musikalisch mitgestaltet von einem Bläserquintett. Osterkerzen werden im Vorraum der Kirche für
1 € zum Kauf angeboten. Sie können auch gerne eine eigene Kerze in einem tropfsicheren Gefäß mitbringen. Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich zur österlichen Agape mit Getränken und Zopfbrot in das Gemeindehaus eingeladen.
 
Ostersonntag, 1. April, Hochfest der Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus
L I: Apg 10,34a.37-43; L II: Kol 3,1-4 oder 1 Kor 5,6b-8; Ev: Joh 20,1-18
06.00 Uhr Hl. Geist: Auferstehungsfeier mit Segnung des Feuers vor der Kirche. Weihe der Osterkerze. Einzug in die
Kirche. Verkündigung des Osterlobes. Tauferneuerung, Eucharistiefeier mit Segnung der Osterspeisen. Musikalische
Mitgestaltung des Gottesdienstes durch Orgel und Querflöte. Osterkerzen werden im Vorraum der Kirche für 1 € zum Kauf angeboten. Sie können auch gerne eine eigene Kerze in einem tropfsicheren Gefäß mitbringen. Nach dem Gottesdienst herzliche Einladung zum Osterfrühstück im Gemeindehaus. Auf die Kinder wartet eine kleine
Überraschung.  
10.00 Uhr 14-Nothelfer-Kapelle: Eucharistiefeier in ungar. Sprache
10.30 Uhr St. Maria: Festliche Eucharistiefeier, der Kirchenchor singt österliche Motetten u. a. von V. Rathgeber, J. M. Haydn und G. F. Händel für mehrstimmigen Chor und Orgel.
12.00 Uhr Hl. Geist: Gottesdienst der eriträischen Kirchengemeinde Stuttgart
 
Ostermontag, 2. April
L I: Apg 2,14.22-33; L II 1Kor 15,1-8.11; Ev: Lk 24,13-35
09.00 Uhr St. Maria: Eucharistiefeier
09.00 Uhr Kapelle im Krankenhaus: Wort-Gottes-Feier mit Kommunion auf den Stationen
10.00 Uhr 14-Nothelfer-Kapelle: Eucharistiefeier in ungar. Sprache
10.30 Uhr Hl. Geist: Eucharistiefeier, mitgestaltet vom Querflötentrio „Tibia“
10.30 Uhr Adolf-Gröber-Haus: Eucharistiefeier am Ostermontag
Die Schweigemeditation in Hl. Geist entfällt.